Drohne mit Kamera – eine umfangreiche Übersicht

Herzlich willkommen auf unserem Portal! Hier findest du alle Informationen über die verschiedenen Drohnenarten, mit einem klaren Fokus auf Drohnen mit Kameras. Wir liefern ausführliche Drohnen Tests, Kaufempfehlungen und alle News.

Die beliebtesten Drohnen mit Kamera: Kurzüberblick

Du hast dich schon etwas erkundigt, kennst dich im Bereich aus und willst einfach die beste Drohne für deine Bedürfnisse kaufen? Du bist hier genau die richtig.

Mit folgenden Modellen machst du garantiert nichts falsch:

drei Bilder zu bester, Preis Leistungssieger und billigster mit Überschrift und Link zu Amazon

Faszination Kameradrohnen

Eine Drohe mit Kamera ist einfach fun. Es macht einfach Spaß mit den Dingern zu fliegen und die Aufnahmen sind teilweise atemberaubend.

Das Beste ist, dass man gar kein Profi-Fotograf sein muss um mit den Drohnen unglaubliche Dinge zu zaubern. Auch Anfänger schaffen es nach kurzer Eingewöhnungszeit sehr einfach sehr beindruckende Videos oder Bilder zu machen.

Drohne mit Kamera

Schau dir einfach folgendes Video an um ein Gefühl dazu zu bekommen, was möglich ist! Atemberaubend schön und super simpel umzusetzen.

Egal ob im freien Feld, im Wald, in Häuserschlüchten, bei Veranstaltungen oder im Urlaub – die Ergebnisse sind einfach beeindruckend.

Du findest diese Bilder super und willst auch gleich einsteigen? Dann schaue in unseren Top 3 rein um die für dich beste Drohne mit der passenden Kamera zu finden und lege los.

Die Technik in den Drohnen ist sehr ausgereift, aber dennoch sehr neu. Dadurch wird man einer der ersten sein, der Erfahrungen mit dieser neuen Technologie sammelt. Drohnen werden in Zukunft noch deutlich an Bedeutung gewinnen, daher finden wir es super jetzt schon mit ihnen herum zu spielen und Erfahrungen zu gewinnen.

Drohne kaufen – nicht ohne Beratung!

Es gibt inzwischen sehr viele Drohnen mit Kameras im Handel, daher sollte man nicht gleich die erstbeste kaufen. Wir helfen dir bei deiner Kaufentscheidung, sodass du die für dich und für deinen Geldbeutel beste Drohne findest.

Wichtig ist dabei, ob du schon erste Erfahrungen mit Drohnen gemacht hast oder nicht. Manche Drohnen sind in der Steuerung komplizierter als andere, daher bringt es dir nichts die beste Drohne mit der besten Kamera zu haben, wenn du es nicht schaffst sie in der Luft zu beherrschen.

Drohne kaufen

Aus diesem Grund haben wir unsere Beratung auch auf Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis untergliedert:

• Einsteigerdrohnen
• Drohnen für Fortgeschrittene
• Profidrohnen

Natürlich findest du auch zahlreiche weitere Informationen über die Funktionsweise und den Aufbau von Drohnen auf unserem Portal. Unser Ziel ist es, dir die besten Informationen zu diesem Thema zu bieten und dafür arbeiten wir wirklich hart.

Wissenswert ist auf jeden Fall die Rechtslage gerade hier in Deutschland. Hier muss man einiges beachten, wenn man mit seiner Drohne unterwegs ist.

Auch auf die unterschiedlichen Drohnenarten gehen wir ein und erklären dir die Unterschiede zwischen Tricopter, Quadrocopter, Hexacopter oder Octocopter ein.

Kosten einer ferngesteuerten Drohne

Um es einfach zu sagen: Drohnen unter 100 Euro sind nicht viel mehr als Spielzeug und unserer Meinung nach nicht empfehlenswert.

Gute Drohnen kosten so zwischen 100 und 300 Euro. Profi Drohnen starten ab 600 und gehen in die Tausende.

Letztendlich musst du selbst wissen, was dein Anspruch ist. Mit den zahlreichen Informationen, Ratgebern und Empfehlungen solltest du aber in unserer Bestenliste die beste finden können.

Einen ersten Eindruck könnt ihr beim scrollen durch die Amazon Angebote machen:

Drohnen bis 100 Euro
Drohnen von 100 Euro bis 300 Euro
Drohnen von 300 Euro bis 600 Euro
Drohnen über 600 Euro

Wo kann ich Drohnen überhaupt alles kaufen?

Wir arbeiten gerne mit Amazon zusammen, da Amazon einfach einen super Kundenservice hat, man die Bewertungen anderer Nutzer sieht und die Lieferung schnell und problemlos klappt. Zudem ist das Drohnenangebot auf Amazon super. Wir empfehlen also momentan jedem Amazon als Onlineshop für alles was Drohnen und Zubehör betrifft.

Drohnen gibt es aber auch im Elektronikfachhandel und anderen Online-Shops.

Perfekte Fotos mit deiner Drohne mit Kamera machen

Wir sind selbst keine professionellen Fotografen, sondern eher technikbegeisterte Erwachsene die im Herzen noch ein Kind geblieben sind. Dennoch haben wir einige Tipps für dich zusammengestellt, mit denen du die Qualität deiner Aufnahmen hoffentlich noch steigern kannst.

Lade dir diese Tipps doch einfach bequem als PDF herunter. (gerade noch in der Erstellung)

Was für Arten von Drohnen gibt es sonst noch?

Natürlich hat nicht jede Drohne eine Kamera. Und natürlich schreiben wir auch ausführlich über die anderen Drohnen Arten.

Drohnen ohne Kamera

Hier geht es weniger um die atemberaubenden Aufnahmen, sondern vielmehr um den puren Spaß am fliegen. Diese Drohnen sind etwas leichter und in der Regel auch günstiger. Ganz ehrlich, dass fliegen alleine ist schon super. Zusammen mit den Bildern finden, wir es aber noch einen Tick spannender.

Mehr Informationen über Drohnen ohne Kameras

Mini Drohnen

Der Name sagt eigentlich schon alles. Die Teile sind klein. Und cool.

Ideal für Indoorflüge und Anfänger, preislich fair und teilweise auch mit Kamera erhältlich.

Natürlich haben die Mini Drohnen auch Nachteile und von der Kamera darf man sich nicht so viel erwarten. Aber in der Zukunft wird es in dieser Kategorie sicher noch einiges an toller Technik zu bestaunen geben!

Mehr Informationen über Mini Drohnen

Quadrocopter etc.

Wie oben schon erwähnt, kann man die Drohnen auch anhand der Anzahl ihrer Propeller unterscheiden. Hier eine kleine Übersicht:

Tricopter (3 Propeller)
Quadrocopter (4 Propeller, wahrscheinlich beliebteste Variante)
Hexacopter (6 Propeller)
Octocopter (8 Propeller)

Wie steuert man eine Drohne?

Unterschiedlich.
Je nach Modell steuert man die Drohne entweder mit einer mitgelieferten Fernbedienung, dem Smartphone oder dem Tablet. Teilweise sind auch Kombinationen aus Fernsteuerung und Smartphone möglich.

Die Steuerung an sich ist manchmal aber eine echte Herausforderung und man benötigt einige Flugstunden bevor man seine Drohne beherrscht. In der Regel ist die Steuerung aber so ausgelegt, dass man gleich zumindest etwas herumfliegen kann.

Wie so oft bleibt uns hier nur zu sagen: Übung macht den Meistern!